Frage-7 - Vollspektrum - für natürliches Sehen

Vollspektrum für gesundes Licht
Vollspektrum für natürliches Sehen
Artikel
Vollspektrum Licht GmbH
natur-nah.ch
Obermattrain 11a
6045 Meggen
+41 41 378 02 89
Direkt zum Seiteninhalt

Frage-7

Diverse
Wie ist das mit dem Elektrosmog?
Grundsätzlich  sind 3 verschiedene Arten von Wechselfeldern zu unterscheiden: Das  elektrische Wechselfeld der Kabel in Ruhe, das magnetische Wechselfeld  der Kabel in Betrieb (abhängig von Stromverbrauch des Endgerätes) und  das mittel- bis   hochfrequente Wechselfeld von Handy, WLAN,  Mickrowelle etc.
Das  BAG hat Grenzwerte für mittelfrequente Wechselfelder (Sparlampen, EVG)  festgelegt, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden und 11 Sparlampen  getestet. Direkt neben der Quelle erreichte die Stärke des Feldes 10-  55% des erlaubten   Wertes, im Abstand von 20 cm noch 2- 10%. Im  Abstand von 1 m war keine Aktivität mehr messbar. Sparlampen  brauchen deutlich weniger Strom als herkömmliche Glühbirnen, ihr  magnetisches Wechselfeld ist daher wesentlich schwächer. Im  Wachzustand produziert unser Körper mittelfrequente Schwingungen, die  einer Sparlampe ungefähr entsprechen. Im Ruhezustand fällt sie deutlich  ab. Es ist deshalb vor allem Wichtig, Schlafplätze frei von Elektrosmog  zu halten.

© 2005 - natur-nah - alle Rechtre vorbehalten

Logout
AGB                      Faq     
AGB                          Faq     
AGB                          Faq    
Zurück zum Seiteninhalt